Philosophie

 

Authentizität, Klarheit, das Wissen um die eigenen Kompetenzen und Mut sind die Voraussetzungen für eine erfüllende Berufs- und Lebensgestaltung.

 

Die Zielrichtung meines Coachings ist immer, Sie zur Weiterentwicklung zu motivieren, letztlich im Einklang mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren beruflichen Anforderungen zu sein. Ich begreife Sie als Teil eines komplexen beruflichen und sozialen Systems, so dass wir Ihre (Arbeits-)Beziehungen, Ihr (Arbeits-)Umfeld und nicht zuletzt die Unternehmenskultur in die Gestaltung Ihres Veränderungsprozesses mit einbeziehen.

 

Es ist mir wichtig, Ihnen offen, analytisch, professionell und respektvoll zu begegnen, dabei jedoch nie die Leichtigkeit, die Menschlichkeit und den Humor zu verlieren (natürlich nur wo angebracht). Ich möchte Sie unterstützen, anregen und motivieren, Ihren Weg selbst zu finden und zu gehen. Dabei begleite ich Sie in dem von Ihnen gewünschten Maße.

 

Mir liegen vor allem die Beziehung zu und zwischen Menschen am Herzen und der Respekt gegenüber der jeweiligen Berufs-/Lebenssituation. Dafür sind Konzepte, Methoden und Interventionen (ob lösungsorientiert, prozessorientiert oder doch handlungsorientiert und systemisch) nützlich.

 

Nach meinem Verständnis werden Sie die Möglichkeit haben, Lösungen zu fühlen, zu finden und umzusetzen. Ziel ist es auch, neue Zugänge zu den eigenen Ressourcen zu schaffen, um Lösungen zu finden, neue Perspektiven einzunehmen und den eigenen Status Quo zu überprüfen.

 

Veränderungsmöglichkeiten zu identifizieren, sich weiter zu entwickeln, Ihren Handlungsspielraum zu erweitern, im Coaching selbst bestimmt und eigenverantwortlich zu bleiben, und auch in schwierigen Situationen/Krisen die persönliche Chance für sich selbst zu finden, ist ein gutes Ziel.

 

zurück