Modul 1: Basics - Arbeiten im Kontext der Beschäftigungsförderung

 

Dieses Modul ist für (Quer-)Einsteiger gedacht, die wenig oder keine Erfahrung in der Arbeit im Kontext der Beschäftigungsförderung haben.

 

Als ausführende Dienstleister sind in der Beratung/im Coaching die gute Zusammenarbeit mit den Menschen, aber auch gesetzliche Vorschriften, Richtlinien und unterschiedliche Interessengemeinschaften zu berücksichtigen.

 

Es werden Begrifflichkeiten, Zusammenhänge und Abhängigkeiten dargestellt und Hintergrundwissen vermittelt, um letztlich Qualität, Zufriedenheit und Ergebnisse für alle Beteiligten erreichen zu können (Menschen, die zu Ihnen kommen, QMB, Zertifizierer, JC, BA und AMDL).

 

Was bedeutet in diesem Zusammenhang Aktivierung, Heranführung an den Arbeitsmarkt oder Selbstvermittlung? Was bedeutet für Sie als Beschäftigte in diesem Kontext die Schweigepflicht?

 

In diesem Seminar werden wir uns mit Ihrer Rolle und Haltung als Berater/in, Coach oder Verwaltungskraft, den erforderlichen Kompetenzen, der Auftragsklärung und der Abgrenzung zu anderen Professionen intensiv beschäftigen.

 

Das Seminar bietet den Teilnehmenden über den Input hinaus auch die Möglichkeit zur Reflexion ihres Selbstverständnisses bezogen auf ihre Rolle.

 

Dauer: 1 Seminartag 

Ort:  Inhouse

 

Gerne stimme ich dieses Seminar nochmals im Detail auf Ihren Bedarf ab! Ich freue mich auf Ihre Anfrage!

 

 zurück